Gewerbeflächen in Krunkel

Eine optimale logistische Anbindung ist gerade für produzierende Unternehmen unabdingbar, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Die strategisch zentrale Lage Krunkels, in der Mitte Europas und unmittelbar an der A3 gelegen, bietet ideale Voraussetzungen für unternehmerischen Erfolg.

Industriegebiet „Horhausen/Willroth/Krunkel“

International bekannte Unternehmen aus den verschiedensten Branchen haben sich bereits im Industriegebiet „Horhausen/Willroth/Krunkel“ angesiedelt und nutzen die unschlagbaren Vorteile des Standortes direkt an der Anschlussstelle Neuwied/Altenkirchen der A3.

Industriepark am Förderturm

Zur Erweiterung des bestehenden Industriegebietes entstehen, im Verbund der Ortsgemeinden Krunkel und Willroth, zurzeit weitere 8 Hektar weitere Industriefläche am Rand der Ortsgemeinde. Die direkte Nähe zu den Wirtschaftsräumen Bonn/Köln/Ruhrgebiet und Rhein-Main verschafft Unternehmen entscheidende Vorteile.

Eine hervorragende Infrastruktur sowie die einzigartige Umgebung des Naturparks Rhein-Westerwald und des Wiedtals vereinen Arbeiten und Leben auf optimale Weise.

Ansprechpartner für Interessenten:

Verbandsgemeindeverwaltung Flammersfeld
Rheinstraße 17 • 57632 Flammersfeld • Telefon: 02685/809190 • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ortsbürgermeister Werner Eul
Oberdörfer Weg 5 • 56593 Krunkel • Telefon: 02687/929936 • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!