13 März 2017

32. Treffpunkt Erzählcafé

Übersicht News und Aktuelles

32. Treffpunkt Erzählcafé

Die schöne Tischdekoration mit bunten Primeln, sowie das gemeinsame Eröffnungslied „Im Märzen der Bauer“, ließen die Gäste des Erzählcafé im Monat März den nahenden Frühling erahnen.

Für den Nachmittag hatten die Organisatoren Herrn Karl Hermann Amthauer eingeladen. Er ist Bildungsreferent des Vereins Eine-Welt Linz und informierte beim 32. Treffpunkt Erzählcafé über das Thema „FAIRTRADE – Was ist der Faire Handel und was leistet er?“

Der Besuch in einem Weltladen ist wie eine Entdeckungsreise rund um den Globus, berichtete er. Kaffee und Tee in vielen Sorten, Honig, Zucker, Nüsse, Gewürze und Schokolade werden dort angeboten - aber auch Korbwaren, Spielzeug, Textilien, Kunsthandwerk und vieles mehr.  Alle Waren aus einem Weltladen haben eines gemeinsam: sie werden unter menschenwürdigen Bedingungen hergestellt und zu Preisen gehandelt, die den Produzenten eine Existenz sichern. Das Bewußtsein, das die Produktion vieler unserer Konsumgüter mit der Verletzung von Menschenrechten und dem Raubbau an unserer Umwelt einhergeht, ist längst noch nicht bei allen Endverbrauchern angekommen. Herr Amthauer konnte den Besuchern des Erzählcafés dieses sensibele Thema sehr gut und anschaulich darstellen.

Doch nicht nur in einem Weltladen, sondern auch in Bio- und Naturkostläden, sowie bei manchen Discountern und dem ein oder anderen regionalen Einzelhändler, findet man fair gehandelte Produkte. Diese sind mit einem Gütesiegel gekennzeichnet und so gut erkennbar.

Fairtrade Produkte sind häufig teurer, aber nicht immer. Doch wenn wir die Situation der Familien in den Entwicklungsländern durch unseren bewussten Einkauf verbessern können, nehmen wir so direkten Einfluss auf die Lebensbedingungen vieler Menschen.

Herr Amthauer untermalte seine Informationen in einem kurzen Film vom Leben der Menschen in den Entwicklungsländern; in den Familien, bei der Ernte, bis hin zum Handelsweg.

Die Zeit verging im Flug, doch ein Anstoß zum Nachdenken war gesetzt und Ingrid Schmitt dankte Herrn Amthauer herzlich für den sehr interessanten Nachmittag.

Das nächste Treffpunkt Erzählcafe findet am Montag, den 10. April 2017 um 15.00 Uhr statt. Thema des Nachmittags sind Osterbräuche.