12 August 2019

61. Treffpunkt Erzählcafé

Übersicht News und Aktuelles

61. Treffpunkt Erzählcafé

Die beliebte Marmeladenverkostung aus dem letzten Jahr verdiente eine zweite Auflage und so freuten sich die Besucher des 61. Treffpunkts Erzählcafé über eine große Auswahl an selbstgemachten Marmeladen und Gelees. Dazu gab es selbstgebackenes Brot und Stuten. Unter den süßen Köstlichkeiten fanden sich interessante Mischungen wie Orange-Kaffee, Aprikose-Rhabarber und Moltebeere, aber auch herkömmliches von Kirschen, Brombeeren und Himbeeren. Die Gäste ließen sich die Früchte des Sommers schmecken.

Nach dem gemeinsamen Lied “Wohlauf in Gottes schöne Welt“ berichtete Ingrid Schmitt über verschiedene Gesundheitsaspekte von Obst und Früchten.

Die englische Redewendung: “An apple a day keeps the doctor away” (ein Apfel am Tag hält den Doktor fern), ist sprichwörtlich zu nehmen, denn das Lieblingsobst der Deutschen steckt voller Vitamine. Äpfel regulieren sowohl bei Gesunden als auch bei Kranken die Darmtätigkeit und helfen sogar bei Schlafstörungen. Denn, ein niedriger Blutzuckerspiegel kann einen mitten in der Nacht aufwecken. Ein gesunder Snack in Form von einem halben Apfel, ca. zwei Stunden vor dem Zubettgehen, kann da Abhilfe schaffen.  
Zur Linderung von rheumatischen Beschwerden können Wickel aus geriebenen Äpfeln auf die betroffene Stelle gelegt werden und wirken dort als natürliche Entzündungshemmer. Ein einfaches Rezept zur Linderung von Erkältungskrankheiten, vor allem Halsschmerzen und Husten, ist der Apfeltee. Hierzu wird ein Apfel in dünne Scheiben geschnitten und dann mit kochendem Wasser übergossen. Nach einigen Minuten wird er abgegossen und mit Honig gesüßt.
Auch der immunstärkende Holundersaft ist bei beginnender Erkältung ein altbewährtes Hausmittel. Der Heidelbeere sagt man nach, dass sie das Krebsrisiko senkt, Diabetes vorbeugt, das Gedächtnis stärkt und noch einiges mehr. Aber auch die Kirschen sind vollgepackt mit Antioxidantien und bieten Vorbeugung und Linderung bei einer Vielzahl von Beschwerden. Einige Gäste konnten sich gut erinnern, dass sie bei Fieber Kirschsaft tranken, sowie Zwiebelsaft bei Husten.

Über so manches Heilmittel aus der Natur gerieten die Gäste ins Staunen. Diese alten Rezepte sollten nicht in Vergessenheit geraten und so lautet das Thema des nächsten Treffpunkts Erzählcafé, am 09. September 2019: Kräuter und ihre Verarbeitung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok